Die Gerüchte vom Ableben unserer Fahne sind stark übertrieben

Die Sichtung der gestohlenen Banner in der Kurve des Stadtteilvereins aus der Weddinger Kloake war überaus peinlich. Unser legendäres Banner in Berliner Landesfarben rot-weiß-rot wurde aber Gott sei Dank nicht gestohlen. Vielmehr haben umsichtige Borussen sie noch während des Spiels in Sicherheit gebracht. Hierfür wird unser Dank sie noch lange verfolgen.

cimg2132

Abhandengekommen ist leider ein privates Banner eines unserer Mitglieder, eine Deutschlandfahne mit Spreebo-Schriftzug. Diese wurde aus dem Spree-Eck entwendet. Eine Aktion die wir, wie damals den Verlust des Ultras MG Banner an die Ziegen, als überaus ehrlos bewerten. Manche mögen dies als Normalität ansehen, wir nicht. Damit rechnen hätten wir allerdings  schon müssen.

Auch gestohlen wurde das Banner mit den Wappen von vier Berliner Fanclubs (damals Teil der „B-MG 1900“-Choreo). Wem sie entwendet wurde ist momentan ungewiss.

Ob ein alter, sehr familiärer Fanclub wie wir sich jemals für diese Aktion angemessen revanchieren kann erscheint im Moment eher unwahrscheinlich. Und da italienisches Regelwerk von uns nicht akzeptiert wird, bleibt uns nur die Sicherheit unseres Materials und unser Verhalten im Umgang damit zu überdenken und zu verbessern.

Neumi + Robärt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>